home

Brauche ich noch eine Website, oder reicht eine Facebook-Seite?

JA, du brauchst eine eigene Website! – Home is where the heart is.

Deine Website ist deine Domäne, das bedeutet, dort bist du zu Hause und kannst machen, was du willst und wie du es willst. Alles, was du dort online stellst, gehört dir und nur dir allein. Deine Webadresse bleibt unverändert, so lange du sie brauchst. Das ist viel länger, als so manche Social-Media-Plattform überlebt. Deine Homepage ist dein Eigentum, und zwar für immer.

Facebook, Pinterest, Google+ und andere Social Media bieten wunderbare Möglichkeiten, Kunden anzusprechen und ein Unternehmen in allen Facetten zu präsentieren. Mit ihnen kannst du Hintergründe und Aktuelles bequem und umfangreich an die Öffentlichkeit bringen. Du kannst dein Unternehmensprofil dort nuancenreich ausbauen und vor allem tagesaktuell auf Marktveränderungen reagieren. Wer Social Media liest, bekommt seine Nachrichten „frei Haus“ geliefert. Das ist ein entscheidender Vorteil gegenüber einer Website, die Nutzer erst von sich aus aufrufen müssen.

Vergleichsportale wie Yelp, Jameda oder Golocal bieten zudem Bewertungen und Feedbacks deiner Kunden – das ist dort besonders relevant, wo der Service ausschlaggebend für eine Kaufentscheidung ist. Kundenbewertungen genießen große Glaubwürdigkeit und sind vertrauensbildend. Du kannst sogar negative Bewertungen zu deinem Vorteil nutzen, wenn du geschickt und kompromissbereit darauf reagierst.

Aber zusätzlich brauchst du dennoch deine Website. Auf sie sollten all deine Social-Media-Aktivitäten verweisen. Je mehr Links über einen längeren Zeitraum auf deine Website führen, desto besser wirst du auch per Suchmaschine gefunden. Deine Homepage bietet Interessierten jederzeit einen Überblick über die wichtigsten Fakten deines Unternehmens. Sie ist die „höhere Instanz“, die zentrale Botschaft deines Geschäfts. Sie ist der Knotenpunkt deiner Web-Aktivitäten. Egal, welche Medien und Anwendungen sonst noch kommen und gehen – deine Website bleibt bestehen. Sie ist dein Zuhause im Internet.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann bitte twitter es weiter oder teile es deinen Freunden und Fans auf Facebook mit. Die Social Media Links dafür findest du rechts am Seitenrand. Danke.